Herbstliches Fliegenfischen in Thüringen

Der Sommer war für unsere Thüringer Flüsse, den Fisch- und Kleintierbestand wie für uns gleichermaßen anstrengend.
Wir, Yvonne und Dominik, ließen die Bachforellensaison bei traumhaftem Wetter an der Gera ausklingen.
Damit sagten wir einigen Bachforellen ade und begrüßten ein paar Äschen.Bei leckerem Kuchen ließen wir den sonnigen Tag im Bachstelzencafe ausklingen.
Die „Roten Punkte“ haben nun Schonzeit und sollen sich den schönen Dingen des Forellenlebens widmen.
Der jetzt folgende goldene Herbst verspricht uns ein paar tolle Tage am Wasser und wird uns sicherlich phantastische Naturimpressionen bescheren.
Als leidenschaftlicher Fliegenfischer werde ich diese Jahreszeit nutzen um die Äschenfliegenkollektion von Klaus an diversen Thüringer Flüssen auszuprobieren.
Mal sehen, worauf die Thymallus in dieser Saison Appetit hat.

Let’s fly!

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.